Digitaler Engel und Kreissparkasse Gelnhausen: Onlinebanking für Ältere

Online im Alter.

DIe „Digitalen Engel“ machen von am Dienstag, den 14.05. von 14:00 bis 16:00 Uhr Station im Mehrgenerationenhaus ANTON.

Ihre Bankfiliale schließt und Sie müssen weit fahren, um Ihre Überweisungen einzuwerfen? Onlinebanking hat viele Vorteile, häufig ist diese Möglichkeit der Kontoführung auch kostengünstiger als ein normales Bankkonto. Welche Schritte Sie gehen müssen, um Onlinebanking einzurichten, welche Geräte nötig sind und worauf Sie achten sollten, stellen wir Ihnen gerne vor. Dabei geht es um die grundlegenden Funktionsweisen des Onlinebankings.

Johannes Diller vom Ratgeberteam von “Deutschland sicher im Netz e.V.” zeigt zusammen mit Maximilian Meyer von der Kreissparkasse Gelnhausen, was es beim Thema „Onlinebanking“ zu beachten gibt.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Angebots „Analog trifft digital“ von 14:00 bis 16:00 Uhr im Bistro des Mehrgenerationenhauses ANTON, Niedergründauerstr.17a, 63584 Gründau-Rothenbergen statt.

Über Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN)

DsiN ist Ansprechpartner für Verbraucherinnen, Verbraucher und Unternehmen zu konkreten Hilfestellungen für IT-Sicherheit. Mit seinen Mitgliedern und Partnern betreibt der Verein zahlreiche Projekte zum sicheren Umgang in der digitalen Welt. Das Bundesministerium des Innern und für Heimat ist Schirmherr von DsiN – www.sicher-im-netz.de

Über den Digitalen Engel

Das Projekt Digitaler Engel ist Bestandteil der Umsetzungsstrategie der Bundesregierung zur Gestaltung des digitalen Wandels und wird von Deutschland sicher im Netz e.V. mit Förderung des BMFSFJ umgesetzt. Unter dem Dach des DigitalPakt Alter ist der Digitale Engel eine konkrete Maßnahme zur Förderung der digitalen Teilhabe älterer Menschen. www.digitaler-engel.org

Noch mehr Informationen

Update zu Babygruppen

Update zu Babygruppen

Der offene Babytreff findet ab sofort nicht mehr statt. Dies betrifft selbstverständlich nicht die Krabbelgruppe am...

mehr lesen