Generationenhilfe

Ehrenamt hat (d)ein Gesicht!

Wer sind wir?

Wir sind Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Gründau.

Wir nutzen die Berufs- und Lebenserfahrung der einzelnen Mitglieder.

Wir helfen dort wo Hilfe gebraucht wird!

Wir stellen uns den Aufgaben im sozialen Bereich und wollen durch unser ehrenamtliches Engagement unsere Gemeinde unterstützen.

Was tun wir?

Begleitdienste:

zu Arzt, Bank, Behörde, bei kulturellen Veranstaltungen, Einkauf

Erwachsenenbetreuung:

Krankenbesuche, Spaziergänge, vorlesen, spielen, kurzzeitige Entlastung für pflegende Familienmitglieder (keine Pflege)

Haus und Garten:

Urlaubsdienste, kleine Reparaturen (keine Fachdienstleistungen), Rasen mähen, Straße fegen, Winterdienst

Haushalt:

Gardinenpflege, Wäschepflege, Hilfe bei Hausarbeiten

PC:

Hilfe beim Schriftverkehr, bei Computer oder Handy

Das können und dürfen wir nicht leisten...

keine
Soforthilfe im Notfall vor Ort

keine
Pflegedienste übernehmen

keine
Krankentransporte durchführen

keine
regelmäßigen Putzarbeiten oder Gartenarbeiten

Wir wollen nicht zu den Handwerksbetrieben oder den Dienstleistern für die einzelnen Hilfsleistungen in Konkurrenz treten.

Ehrenamt hat dein Gesicht!

Wollen Sie selbst helfen?

Helfen Sie mit, die Lebenssituation von älteren, kranken und alleinstehenden Menschen in unserer Gemeinde zu verbessern.

Auch wir in Gründau können uns nicht der Situation verschließen, die sich aufgrund des demographischen Wandels und der veränderten Familienstruktur ergibt.

Möchten auch Sie ihre Kenntnisse und Erfahrungen an andere Menschen in unserer Gemeinde weitergeben?

Wenn ja, machen Sie doch einfach mit!

Bürger aller Altersstufen sind willkommen!

Benötigen Sie Hilfe?

Melden Sie sich in unserem Büro, Zeiten und Ansprechpartner finden sie im folgenden Abschnitt.

Beim Begleitdienst mit dem Auto fallen 0,30 Cent pro km Kilometergeld an.

Unser Gesicht

Büro- und Sprechzeiten für die Generationenhilfe

Sabine Zoller
Montags 9:00-12:00Uhr
Mittwochs 9:00-12:00Uhr