Analog trifft Digital

Analog trifft Digital - Zweiter Teil

Jugendliche erklären Älteren Smartphone und Tablet

Am Dienstag 24.10.2017 startet der zweite Teil des  Projekts "Analog trifft Digital" nach der Ferienpause. Veranstaltungsort bleibt das Gemeindehaus der katholischen Kirchengemeinde Christkönig, Gründau Niedergründauer Straße 20.

Es gibt noch sechs weitere Treffen jeweils dienstags von 13:30 bis 15:00 Uhr, bei denen Schülerinnen und Schüler der Anton-Calaminus-Schule die Funktionen und Nutzungsmöglichkeiten von Smartphone und Tablet erklären. Die jungen Experten stehen für Fragen zum Umgang mit den Geräten zur Verfügung und helfen dabei, individuelle Probleme zu lösen.

Es sind noch Plätze frei und es besteht mittlerweile auch die Möglichkeit das Internet im Haus zu nutzen.

Das Projekt  ist eine Kooperation zwischen der ACS Rothenbergen und dem Mehrgenerationenhaus "Anton" in Rothenbergen und wird von einem Lehrer der Schule und einer Mitarbeiterin der Einrichtung begleitet.

Die Teilnahme ist kostenlos, es wird jedoch um telefonische Anmeldung gebeten.

Die nächsten Veranstaltungstermine sind:  24.10., 07.11., 14.11., 21.11., 28.11. und 05.12.

 

Kontakt: MGH "Anton" in Rothenbergen, Niedergründauer Straße 17 a, Telefon 06051-14274, E-Mail info@mgh-anton.de

Zurück